Neues Essensprogramm

Neues Essensprogramm

Um eine ausgewogene Ernährung der Kinder des Jiamini Tageszentrum sicher zu stellen, wurde das Essensprogramm geändert. Bisher gingen die Kinder immer in ein kleines „Restaurant“ im Kiandutu Slum. Dort beschränkt sich die Auswahl allerdings auf Reis und Chapati.

Um nun für mehr Abwechslung in die Ernährung zu sorgen, erhalten die Kinder während des Ferienprogramms und an den Wochenenden ein extra für sie zubereitetes Essen. Diese orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder und wird von einer älteren Dame des Kiandutu Slums gekocht. Der Preis für das Essen fällt teurer aus, dafür steht neben Reis und Chapati auch frisches Gemüse, Bohnen und Früchte auf dem Speiseplan.

 

Schreibe einen Kommentar