Mehr Bildungsverantwortung für die Erziehungsberechtigten

Mehr Bildungsverantwortung für die Erziehungsberechtigten

Es geht nicht nur um Schulnoten, sondern vorallem um das Verhalten der Jiamini-Kinder in der Schule. Offenbar zeigten ein paar Kinder in den Schulen ein anderes Verhalten als bei Jiamini. Da einige Rückmeldungen der Lehrkräfte vor allem auch das „Elternhaus“, sprich in unserem Fall die Situation bei den Erziehungsberechtigten Zuhause betrafen, wurden nun Termine mit den Erziehungsberechtigten und den Klassenlehrern organisiert, um sich direkt auszutauschen. Selbstverständlich wurden alle dieser Zusammenkünfte von einem der Jiamini-Sozialarbeiter begleitet und werden von nun an regelmäßig stattfinden. Somit soll den Erziehungsberechtigten der Jiamini-Kinder verständlich und unterstützend dargelegt werden, wie sie auch von Zuhause aus mitwirken können.

Schreibe einen Kommentar