Sinja Stötzner für mindestens ein Jahr vor Ort

Sinja Stötzner für mindestens ein Jahr vor Ort

Sinja Stötzner, die Mitgründerin von Jiamini CBO und dem Föderverein Jiamini e.V. ist nun für mindestens ein Jahr nach Kenia gezogen. Nach ihrem abgeschlossenen Referendariat an der Realschule in Spaichingen will sie nun in Kenia direkt vor Ort das Tageszentrum Jiamini bei der Weiterentwickelung unterstützen.

Ihr Ziel ist es, die Erziehungsberechtigten (Guardians) der Waisenkinder mit Hilfe von Jiamini in ein eigenständiges Leben zu führen, damit diese einmal selbst in der Lage sein werden, sich um die Kinder zu kümmern.

Schreibe einen Kommentar